ALUMINIUM-MODELL

Aluminium ist das Material, das in der Gussindustrie verwendet wird und für seine Langlebigkeit bekannt ist. Der Grund für seine Verwendung ist, dass das Holz oder ein anderes Modellverfahren im Vergleich zu den verwendeten Materialtypen eine lange Lebensdauer hat, dass es für die praktische Verwendung geeignet ist und es unwahrscheinlich ist, dass es von Umweltfaktoren beeinflusst wird. Die in der Bauphase verwendeten Vollwalzmaterialien erhöhen die Qualität des zu produzierenden Modells. Vor Beginn des Modellprozesses wird er von unseren Experten auf dem Gebiet der technischen Zeichnung des Produkts geprüft, das vom Käufer an unser Unternehmen geliefert werden soll.

In der technischen Zeichnung werden die Struktur des Modells, die Größe des Modells und die Größe der zu verwendenden Materialien festgelegt. Unser Unternehmen erstellt das Design der Modelle, die hergestellt werden sollen, indem konkrete Objekte oder imaginäre Teile mit 3D-Konstruktionsprogrammen in visuelle Formen gegossen werden. Ein wichtiger Faktor für die Verwendung von Aluminium ist die Produktionszahl. Um zu erklären, dass bei einer hohen Produktionsanzahl und wenn das gewünschte Modell kontinuierlich hergestellt wird, Aluminiummaterial bevorzugt wird.

Das betreffende Produkt ist hauptsächlich aus Holz gefertigt. Wenn es in einer klareren Sprache erklärt wird, wird die MDF-Ansicht des gewünschten Modells entworfen und in der Vorschau angezeigt. Mit anderen Worten wird das Bild des Modells, das mit Aluminiummaterial auf MDF erstellt werden soll, untersucht. Im mdf-Design des Produkts verbleiben die erforderlichen Prozessanteile und das Modell wird aus Aluminiummaterial gefertigt. Die Freigabe der Bearbeitungsanteile ist die Maßnahme, um ein Überschreiten der gewünschten Abmessungen infolge der Hochtemperaturbelastung des Aluminiummaterials während des Gießens zu verhindern. Mit diesem Verfahren wird die Möglichkeit des Ziehens von Aluminium, dh Verkürzen, gelöst. Die Verarbeitungsanteile werden entsprechend der Art des zu gießenden Materials, entsprechend der Oberflächenhärte des gleichen Materials und der Größe der zu bearbeitenden Oberflächen bestimmt. Je nach Art des Materials sind mindestens 3 Millimeter und die Größe des Prozesses anzugeben. Die Größe des Prozesses sollte 8-12 mm betragen. Der Aluminiummodellprozess ist somit gesünder und effizienter.

Alle auf der CNC-Maschine durchzuführenden Vorgänge werden im Hinblick auf vorbestimmte Messungen angewendet und alle Vorsichtsmaßnahmen werden für mögliche Probleme ergriffen. Nachdem der Entwurf des Aluminiummodells und die Prozesse auf der CNC-Maschine abgeschlossen sind, wird das Produkt an die Gießerei geschickt. Durch Anwendung des Gießverfahrens wird das endgültige Erscheinungsbild des gewünschten Modells erhalten und die Massenproduktion beginnt. Ein wichtiges Detail ist, dass bei der Herstellung einiger Aluminiummodelle fertige Formen verwendet werden. Wenn die geometrische Form des gewünschten Designs geeignet ist, erhöht die Verwendung von vorgefertigten Formen sowohl die Produktionsgeschwindigkeit als auch die Kostenverhältnisse.

Alle Transaktionen unseres Unternehmens werden kontrolliert umgesetzt und eine strenge Studie zur Kundenzufriedenheit durchgeführt. Aluminiummaterialien werden sowohl hinsichtlich der Haltbarkeit als auch der Langzeitnutzung bevorzugt.